Text und Rap: Schneider MC (Rapschool NRW)

Gebärden: Andreas Costrau (gebaerdenservice.de Berlin)

Gesang: Jessi Flare

Film: Anja Schneider (Rapschool NRW)

 

Copyright: Rapschool NRW und gebaerdenservice.de Berlin

 

 

Das Sprachlos?! Projekt

Menschenrechte sind nicht nur ein Thema für Experten. Du, bist Sprachlos?! - Wir, sind Sprachlos?! Fang an zu sprechen!!!

 

Jeder Mensch ist in seiner Art und Weise etwas ganz besonderes.

Inklusion ist nicht nur ein Thema für Experten. Wir können alle inklusiv denken und handeln. Jeder Mensch kann etwas für die Inklusion von Menschen und die Umsetzung von Menschenrechten machen.

Das Sprachlos?! Projekt ist die ursprüngliche Kooperation zwischen Schneider MC von der Rapschool NRW und dem Gebärdenservice Berlin. Die beteiligten Künstler (Schneider MC, Jessi Flare, BIG S und Sibel Sancar) und viele weitere Projektpartner wollen durch dieses Projekt ein Zeichen für Menschenrechte setzen. Mit diesem Projekt soll ein Anreiz zum (Um)Denken und Handeln gegeben werden.

Die Künstler und Kooperationspartner des Sprachlos?! Projekt haben bereits in ihrem ersten Lied („Fang an zu sprechen“) ihre wichtigsten Aspekte einer inklusiven Gesellschaft erläutert und Gebärdensprache und Rap fusioniert.

Mit dem ersten Lied „Fang an zu sprechen“ und dem gleichnamigen Musikvideo des Sprachlos?! Projekt verbinden die Kooperationspartner eine Initialzündung, die dann in weiterführenden Konzerten, Projekten, Workshops und Aktionen fundamentiert werden soll. Diese können zum Beispiel in Schulen, Jugendeinrichtungen und überall wo man das Sprachlos?! Projekt haben möchte durchgeführt werden.

Wir sind auf der Suche nach Unterstützern und Förderern des Sprachlos?! Projekt. Über eine Kontaktaufnahme freuen wir uns sehr.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RAPSCHOOL NRW